E      V      E      N      T      S
2      0      2      4
M      Ä      R      Z
Fr 8.
März
Einlass:
ab 18 Uhr

Beginn:
19 Uhr
IRISH FOLK
Mückenfett präsentiert: Five pints per Mile
Five pints per Mile sind in den Irish-Pubs Berlins groß geworden. Stil und Stimmungssicher verwandeln „five Pints per mile“ jeden Raum in ein Stückchen Irland. Kontrabass, Fiddle, Mandoline, Gitarren, Mundharmonika und Schlagzeug prägen den mitreißenden Sound der fünf Musiker. Klassiker und Folkrock von der Grünen Insel laden zum Zuhören und Tanzen ein. Wir freuen uns auf ein wieder hören mit Molly Malone, dem Wild Rover und vielen anderen Ohrwürmern.

[YouTube] [Video] Fishermans Blues (Waterboys) and Morisons Jig by Five Pints per Mile

Five pints per Mile
Verschiedene Zahlungsmethoden - Ausverkauft -

M      Ä      R      Z
Fr 22.
März
Einlass:
ab 18 Uhr

Beginn:
19 Uhr
ROCK IN DEN FRÜHLING
Mückenfett präsentiert: SIXTY BEATS
Seit 1993 spielen die „Sixty Beats“ englische und deutsche Hits der Pop- und Rockmusik aus sechs Jahrzehnten original, live und authentisch, dass Zuhörer und Tänzer voll auf ihre Kosten kommen. Lassen Sie sich von unserer Begeisterung für diese Musik anstecken – beste Stimmung ist garantiert.

Für das Beatlemania-Feeling sorgen Songs von den Searchers bis zu den Troggs, von CCR bis Neil Young und – natürlich – von den Beatles und den Rolling Stones. Doch auch Schlager und Twist lassen das Publikum in Erinnerungen schwelgen und die Beine zucken. Mal gibt es zarte Töne (Shadows, Dire Straits) oder klassischen Rock'n'Roll (Gene Vincent, Little Richard), mal geht es im Country/Folk zur Sache (Lynyrd Skynyrd, Bob Dylan, John Denver) oder der Rock rockt (Bryan Adams). die Musiker

Vier professionelle und erfahrene Musiker präsentieren sechs Jahrzehnte Rock- und Popmusik im jeweiligen Originalsound. Mit ihrem dreistimmigen Gesang können sie auch Hits u.a. der Hollies, Crosby Stills & Nash und Searchers spielen, die für ihre Gesangssätze berühmt sind. Sie bringen sowohl eine grundsolide musikalische Ausbildung als auch langjährige Bühnenerfahrung mit und waren früher mit bekannten Gruppen der Rock-, Blues- und Countryszene (u. a. Tramps, Wildemann, Monte Christo, Showorchester Friedrichstadt-Palast, Berlin Formation, Big Band des Berliner Zoll) unterwegs




🌐 sixtybeats.de/
Verschiedene Zahlungsmethoden
PayPal oder Lastschrift
Eintritt: 30,- €



A      P      R      I      L
Fr 5.
April
Einlass:
ab 18 Uhr

Beginn:
19 Uhr
LESEABEND
mit THOM NOWOTNY


Thom Nowotny
(Schauspieler & Synchronsprecher) liest:
Edgar Allan Poe

[VIDEO ↗]
Hörprobe





🌐 thom-nowotny.com
Verschiedene Zahlungsmethoden
PayPal oder Lastschrift
im Preis enthalten:
Dinner & one cup of tea
im Preis nicht enthalten:
Getränke und Torte
Eintritt: 40,- €



A      P      R      I      L
Fr 19.
April
Einlass:
ab 18 Uhr

Beginn:
19 Uhr
EINZIGARTIGE SHOW
Mückenfett präsentiert: ROCK TALES
ROCK TALES - worum geht's da eigentlich? Zunächst einmal: um Live-Musik im großartigen Rock- und Pop-Feeling.
Und noch mehr: Ein unterhaltsamer Mix aus spannenden, amüsanten Storys, den Jahrhundert-Welt-Hits und Multimedia! - Von und mit zwei bestens gelaunten Musikern und Insidern aus der Musikbranche - auf zig Instrumenten. Die schönsten Geschichten schreibt der Rock'n'Roll: JÜRGEN RAU kennt davon
so einige. Er war einige Jahrzehnte in verantwortlichen Positionen bei großen Schallplatten-Konzernen tätig, begegnete dabei etlichen weltberühmten Musik-Legenden, arbeitete mit Mega-Stars und hoffnungsvollen Newcomern.
Kein Wunder, dass er dabei eine ganze Menge Erzählenswertes erlebt hat.
Jetzt präsentiert er seine Lieblings-Geschichten aus dem Backstage-Bereich des Rock-Business. Der Hamburger Kultur-Manager, ein wandelndes Musik-Lexikon, Autor mehrerer Bücher über Musik, plaudert aus dem Nähkästchen des Rock: Anekdoten nach Noten!

…und dazu, zwischendurch und mittendrin immer viele große Welt-Hits – LIVE natürlich!


Eingerahmt wird das charmante Spektakel vom musikalischen Tausendsassa RICHARD ROSSBACH, Multi-Instrumentalist,

Klangzauberer, Top-Produzent, Erfolgs-Komponist, Ton-Studio-Inhaber - fast schon selbst eine lebende Legende... mit komödiantischem Talent – und großer Spielfreude! - Auf X Instrumenten! Leider (noch) nicht gleichzeitig. Aber er arbeitet dran..

[YouTube] [Video] RockTales - Anekdoten nach Noten

🌐 RockTales
Verschiedene Zahlungsmethoden
PayPal oder Lastschrift
Eintritt: 30,- €



M      A      I
Fr 3.
Mai
Einlass:
ab 18 Uhr

Beginn:
19 Uhr
Mückenfett & Hans die Geige
Hans die Geige (Hans Wintoch) ist einer der bekanntesten Violinenspieler Ostdeutschlands. Er hat mit vielen Künstlern zusammengearbeitet u.a. City, Monokel, Smokie, Mungo Jerry, Omega, Electric Light Orchestra, Puhdys, Karat, Silly, Mathias Reim.
Auf seiner neuen CD- Triologie 50 Jahre Hans die Geige kann man Ausschnitte aus seinem Lebenswerk und seine neusten Werke hören. Auf unseren Konzerten wird Hans die Geige eigene Interpretationen von bekannten Werken aufführen. Wir werden gemeinsame Lieder von Mückenfett und Hans die Geige spielen. Im letzten Jahr waren seine Konzerte in Ribbeck ausverkauft. Wir freuen uns auf die Fortsetzung.

🌐 Hans die Geige
Verschiedene Zahlungsmethoden
PayPal oder Lastschrift
Eintrittskarte: 30 €

M      A      I
Fr 17.
Mai
Einlass:
ab 18 Uhr

Beginn:
19 Uhr
Mückenfett & Heinz Glass
Heinz Glass (L) Lukas Mückenfett (R) - Foto: Marina R. Wesche
Heinz Glass ist ein begnadeter Gitarrist, der Chuck Berry, Jimi Hendrix oder Eric Clapton u.v.a. hervorragend und einzigartig interpretiert, Gänsehaut garantiert.
Er ist Bandmitglied von Epitaph, einer bekannten Rockband aus Dortmund. Außerdem ist er bei vielen Konzerten und Musikfestivals als Gastmusiker begehrt. Weiterhin gehörte er zeitweise der deutschen Bluesband Monokel an und leitet ,in der über die Landesgrenzen hinaus bekannte Musikkneipe „Rickenbackers Inn“, bis heute die wöchentliche Bluessession.



🌐 Heinz Glass
Verschiedene Zahlungsmethoden
PayPal oder Lastschrift
Eintrittskarte: 30 €

M Ü C K E N F E T T ?


Mückenfett? Wat is'n dit? Ein Künstlername! Von Kindheit an hat Lukas-Ralf Ligmann eine enge Bindung zur Musik, studiert hat er aber Geographie und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Später wurde er zu Lukas Mückenfett, Komponist und Liedermacher. Mückenfett lässt sich in keine Schublade stecken! Seine musikalischen Ausrichtungen sind weit gefächert. Von Rock, Pop, Swing, Tango, regionale Musik bis hin zum Kinderlied findet man alles in seinem Repertoire. Seit einigen Jahren hat er einen festen Bandkern. Dazu gesellen sich immer wieder ausgewählte Künstler, welche die verschiedenen Genres bereichern. So wird es mit Mückenfett nie langweilig. Er schafft es immer wieder sein Publikum zu überraschen!
[YouTube]

..auf Twitter [↗]

🌐 Mückenfett

W O ?


Alte Brennerei Ribbeck
Am Birnbaum 11
14641 Nauen OT Ribbeck